Forschung

Schwerpunkt in der Forschung der Bahnsystemtechnik ist derzeit - unter der Maßgabe der nur teilzeitigen Ausgestaltung der Professur (20%) - der Schienengüterverkehr in seinen verschiedenen Ausprägungen. Hier erfolgt ein enger Austausch mit dem Lehr- und Forschungsgebiet Güterverkehr und Transportlogistik, Prof. Dr.-Ing. Bert Leerkamp.

Ferner stehen immer wieder kleinere internationale Bahngesellschaften (u.a. Vietnam, Jordanien, Kosovo, Namibia) im Mittelpunkt des Forschungsinteresses.

An einer Promotion interessierte Studierende sind eingeladen, Themenwünsche vorzuschlagen und mit uns zu diskutieren, wobei innerhalb unseres Lehr- und Forschungsgebietes leider keine Stellen für Promovenden angeboten werden können.

Weitere Foschungsaktivitäten: Unlängst angemeldet wurde ein Patent zur straßengebundenen Elektromobilität: "Verfahren zum Nachladen von Bordbatterien für elektrischen oder Hybridantrieb durch AULE (Automatische Unterflur-Ladeeinrichtung)", DE 102014001622 A1; google.com/patents/DE102014001622A1

Suche

Aktuelles

  • Klausurergebnisse hängen aus
    Klausurergebnisse für "Bahnsystemtechnik I" bzw. "Grundlagen des Bahnverkehrs" hängen aus.[mehr]